Lade Veranstaltungen

Im 16. Spreewaldkrimi muss Fichte nach einer Explosion auf einem Polterabend mit dem Tod eines jungen Fährmanns gegen seine eigene Tochter aus gescheiterter Ehe ermitteln und gemeinsam mit Luise und Krüger die tragischen Ereignisse aufklären. Im Sog der Ermittlungen stößt das Spreewaldkrimi-Team an die Grenzen der eigenen Loyalität.

In Anwesenheit der Kreativen und Verantwortlichen des aktuellen Krimis haben die Gäste Gelegenheit, mehr über den Film und die weiteren Pläne zur Spreewaldkrimi-Reihe zu erfahren. Friederike Haase, Bevollmächtigte des Landes beim Bund, spricht ein Grußwort.

  • Friederike Haase, Bevollmächtigte des Landes beim Bund
  • Carsten Christ, Präsident WirtschaftsForum Brandenburg e.V.
  • Jan Fehse, Regisseur
  • Wolfgang Esser, Produzent
  • Pit Rampelt, ZDF-Redakteur

Mittwoch, 14. Februar, 19.00 Uhr (Einlass ab 18.00 Uhr)

(nur für geladene Gäste)

Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen. Anmeldung an: veranstaltungen@lv.brandenburg.de

Möchten Sie den Artikel teilen?

Nach oben