Landesvertretung Brandenburg

Mitten in Berlin liegt die “Botschaft” unseres Landes beim Bund. Die Landesvertretung ist die märkische Interessenvertretung und zugleich Schaufenster Brandenburgs in der Bundeshauptstadt. Hier sorgen gut zwei Dutzend engagierte Beschäftigte dafür, dass die Anliegen der Brandenburgerinnen und Brandenburger in der Bundespolitik zur Geltung kommen. Auf diesem Portal erhalten Sie ein authentisches Bild davon, wie Brandenburg im Konzert der deutschen Länder agiert. Sie finden ausführliche Informationen dazu, wie Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke und Mitglieder der Regierung in der Länderkammer zu Gesetzesvorhaben abgestimmt haben.

Und natürlich haben wir auf unserer Seite auch Veranstaltungs-Tipps für Sie zusammengestellt. Denn wir arbeiten intensiv daran, dass immer mehr Menschen aus ganz Deutschland und Europa die Attraktivität und Schönheit unseres Landes für sich entdecken können. Übrigens: Die Landesvertretung bietet Besuchergruppen die Möglichkeit, bei uns vorbei zu schauen. Und zwar nicht nur am traditionellen Tag der Offenen Tür jedes Jahr am 3. Oktober.

Alle Informationen rund um Brandenburgs Vorsitz im Bundesrat finden Sie auf unserem Themenportal miteinander-brandenburg.de.

Brandenburg trauert um Dr. Manfred Stolpe

Die Gedenkfeier des Landes Brandenburg für den verstorbenen Ministerpräsidenten a.D. Manfred Stolpe findet am 21. Januar in der Potsdamer Nikolaikirche statt. Sie wird um 15.00 Uhr mit einem Gottesdient eröffnet. Der evangelische Landesbischof Christian Stäblein hält die Predigt. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke und Bundestagspräsidentin a.D. Rita Süssmuth werden in ihren Ansprachen Stolpe gedenken. Auf Wunsch des Verstorbenen wird eine kleine Besetzung des Landespolizeiorchesters Brandenburg spielen. Stolpe war in der Nacht zum 29. Dezember im Alter von 83 Jahren nach langer, schwerer Krankheit im Kreise seiner Familie verstorben.

Weitere Informationen: www.brandenburg.de