Diskussion

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Wie gefährlich ist Antisemitismus für unsere Demokratie?

Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund In den Ministergärten 3, , Berlin

Wie gefährlich ist Antisemitismus für unsere Demokratie? Wie beurteilen Antisemitismusbeauftragte die aktuelle gesellschaftliche Lage? Brauchen wir Regelungen in den Verfassungen der Länder und im Grundgesetz, um Antisemitismus wirksam zu bekämpfen? […]

„Auf dem Weg zu Brandenburgs Alhambra”

Landesvertretung Brandenburg Ministergärten 3, Berlin

Die Zukunft ist jetzt: Vorstellung eines innovativen Bauprojektes für Raststätten und mehr Nur für geladenen Gäste Im Zusammenhang mit dem geplanten Ausbau der Bundesautobahn 14 haben die Mitglieder des Zentrums für Peripherie aus dem Prignitzer Dorf Nebelin gemeinsam mit Akteuren vor Ort sowie aus Wissenschaft und Forschung und in Kooperation [...]

Zukunftsdialog „Brandenburg – Zentrum für Batterietechnologien“

Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund In den Ministergärten 3, , Berlin

Wann:  Dienstag, 11. Oktober, 18.30 Uhr (Einlass 18.00 Uhr) (Achtung: nur für geladene Gäste) Wer:  Wirtschaftsstaatssekretär Hendrik Fischer, die Bevollmächtigte des Landes Brandenburg beim Bund, Staatssekretärin Dr. Friederike Haase, Dr. Steffen Kammradt, Sprecher der Geschäftsführung der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH, Prof. Dr. Oliver Günther, Vorsitzender des Vorstandes pro Brandenburg e.V., sowie Prof. Dr. Frank Behrendt, Vorsitzender des VDI e.V. [...]

Transformation in Deutschland und Osteuropa – Die Bewerbung der Oderstadt Frankfurt für das Zukunftszentrum

Landesvertretung Brandenburg Ministergärten 3, Berlin

Achtung: Keine öffentliche Veranstaltung // Zutritt nur mit Einladung Frankfurt (Oder) bewirbt sich als Standort für das „Zukunftszentrum für Deutsche Einheit und Europäische Transformation“. Diese Einrichtung des Bundes soll die Entwicklungen in Ostdeutschland nach 1989 erforschen und würdigen, sowie in Beziehung zu den Transformationen in anderen Staaten Osteuropas setzen. Wer [...]

„Produzentenbruch“ zur 73. Berlinale in der Landesvertretung Brandenburg

Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund In den Ministergärten 3, , Berlin

Plakat: © Internationale Filmfestspiele Berlin / Claudia Schramke, Berlin Seit Jahren boomt das Filmgeschäft im Internet. Es dient in diesem Zusammenhang als legitimer Verwertungsort, bietet jedoch auch Möglichkeiten des illegalen Streamings. Die nationale sowie europäische Gesetzgebung haben hierauf in vielseitiger Weise bereits reagiert. […]

Grünes Powerhouse Lausitz

Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund In den Ministergärten 3, , Berlin

Das Lausitzer Energieunternehmens LEAG – Deutschlands zweitgrößter Stromproduzent – lädt für kommenden Donnerstag (25. Mai) zur hochkarätig besetzten Veranstaltung Grünes Powerhouse Lausitz […]

Nichts zu verschwenden! – Wie helfen digitale Lösungen, unseren Ressourcenverbrauch zu verringern?

Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund In den Ministergärten 3, , Berlin

Impulse und Diskussionen im ersten „Forum Digitales Brandenburg“ Am Donnerstag (05. Oktober) lädt der Digitalbeauftragte des Landes Brandenburg und Staatssekretär in der Staatskanzlei, Benjamin Grimm, Fachleute aus Wirtschaft, kommunalen Unternehmen, Politik, Wissenschaft und Interessierte zum ersten „Forum Digitales Brandenburg“ ein. Die Digitalkonferenz steht unter dem Leitthema „Nichts zu verschwenden! - [...]

Montagsdebatte zu Geschichte und Erinnerung – Renaissance des Nationalismus? Geschichte und Perspektiven

Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund In den Ministergärten 3, , Berlin

Einladung: Montagsdebatte zu Geschichte und Erinnerung Welche Rolle spielen Geschichte und Erinnerung für aktuelle gesellschaftspolitische und wissenschaftliche Debatten? Wie lassen sich Diskussionen, die an Universitäten, Forschungseinrichtungen und Gedenkstätten stattfinden, in die breite Öffentlichkeit tragen? Diese Fragen haben das „Netzwerk Zeitgeschichte“ (ein Projekt der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten, der Humboldt-Universität zu Berlin [...]

Montagsdebatte zu Geschichte und Erinnerung – Geschichte und Recht. Wie viel Verfassung braucht die Erinnerungskultur?

Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund In den Ministergärten 3, , Berlin

Einladung: Montagsdebatte zu Geschichte und Erinnerung Welche Rolle spielen Geschichte und Erinnerung für aktuelle gesellschaftspolitische und wissenschaftliche Debatten? Wie lassen sich Diskussionen, die an Universitäten, Forschungseinrichtungen und Gedenkstätten stattfinden, in die breite Öffentlichkeit tragen? Diese Fragen haben das „Netzwerk Zeitgeschichte“ (ein Projekt der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten, der Humboldt-Universität zu Berlin [...]

Montagsdebatte zu Geschichte und Erinnerung – Erinnerung und Gedenken. Perspektiven aus Mittel- und Osteuropa

Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund In den Ministergärten 3, , Berlin

Einladung: Montagsdebatte zu Geschichte und Erinnerung Welche Rolle spielen Geschichte und Erinnerung für aktuelle gesellschaftspolitische und wissenschaftliche Debatten? Wie lassen sich Diskussionen, die an Universitäten, Forschungseinrichtungen und Gedenkstätten stattfinden, in die breite Öffentlichkeit tragen? Diese Fragen haben das „Netzwerk Zeitgeschichte“ (ein Projekt der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten, der Humboldt-Universität zu Berlin [...]

Nach oben