Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die neugegründeten Festspiele Mark Brandenburg wollen ein Festival für die Mark Brandenburg, aus der Mark Brandenburg und in der Mark Brandenburg gestalten. Es werden Künstler, die in der Region verwurzelt sind und internationale Solisten und Ensembles auftreten. Dazu kommen Eigenproduktionen und in enger Zusammenarbeit mit lokalen Partnern entwickelte Projekte.

Die Festspiele Mark Brandenburg sind ein ganzjähriges Kulturfestival. Im Fokus steht die Klassische Musik – ohne darauf beschränkt zu sein. Eine kollektive Entdeckungsreise führt mit mehr als 30 genre- und spartenübergreifenden Veranstaltungen durch Kultur, Land und Leute der Mark.

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Die erste Ausgabe 2019 setzt mit mehr als 30 Veranstaltungen drei Schwerpunkt: „Eine musikalische Klangreise durch Brandenburg“ im Juni und Juli; im September „Folklore und Identitätssuche“ und im November „Film und Filmmusik.

Auf der Pressekonferenz wird es eine kurze musikalische Einlage des Violinisten Tobias Feldmann geben.