Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Auch im Frühling 2018 stehen wieder Türen offen: Künstlerinnen und Künstler laden interessierte Besucher am 1. Mai-Wochenende  (5./6.05.2018) dazu ein, einen Blick in ihre Ateliers zu werfen.

Künstlerinnen und Künstler aus vierzehn brandenburgischen Landkreisen und den beiden Städten Potsdam und Cottbus laden interessierte Besucherinnen und Besucher dazu ein, ihnen bei der Arbeit über die Schulter zu schauen, ins Gespräch zu kommen oder sich auch selbst künstlerisch zu erproben – um dann nicht nur die Erinnerungen an besondere Erlebnisse und Begegnungen, sondern auch Kunstwerke und Kunsthandwerk mit nach Hause zu nehmen.

Der Tag des Offenen Ateliers ist ein regionales Kooperationsprojekt, das im Arbeitskreis der Kulturverwaltungen im Land Brandenburg (AKK) entwickelt wurde. Die BKG gGmbH, Kulturland Brandenburg, koordiniert dieses Kooperationsprojekt bereits seit vielen Jahren. Ziel ist es, die Potenziale der Bildenden Künstler im Land Brandenburg in einer konzertierten Aktion sichtbar zu machen. Die Partner für dieses Projekt sind die Kulturverwaltungen in den Landkreisen und kreisfreien Städten, die das Projekt auch anteilig finanzieren. Mittlerweile beteiligen sich rund 750 Künstler mit 500 Ateliers an der jährlichen Aktion. Die Broschüre, die zu den Tagen der Offenen Ateliers erscheint, stellt gleichzeitig ein Kompendium dar, mit dem man sich auch das ganze Jahr über individuell, gemeinsam mit Freunden oder mit der Familie auf den Weg zur Kunst begeben kann.

Podium/Redner:

  • Frau Staatssekretärin Dr. Ulrike Gutheil, MWFK
  • Monika Tabatt, Gemeindeverwaltung Glienicke-Norbahn, FB Kultur und Integration
  • Michael Haddenhorst, Landkreis Oberhavel, Kulturort-Brandenburg.de
  • Brigitte Faber-Schmidt, Brandenburgische Geellschaft für  Kultur u. Geschichte gGmbH, Kulturland Brandenburg

Weitere Informationen finden Sie unter  www.kulturland-brandenburg.de .

Presseakkreditierungen richten Sie bitte an  c.mueller-lorenz@gesellschaft-kultur-geschichte.de

Pressekonferenz der Brandenburgischen Gesellschaft für Kultur und Geschichte gemeinnützige GmbH / Kulturland Brandenburg