Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Einladung zur Pressekonferenz

Unter der neuen Dachmarke KUNSTRAUM SPREEWALD wird der Spreewald als Raum für zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler sowohl regional als auch international geöffnet.

Das 2015 durch den Landkreis Dahme-Spreewald und die Städte Lübben, Luckau und Lübbenau gegründete kommunale Netzwerk KUNSTRAUM SPREEWALD, zu dem inzwischen auch der Landkreis Oberspreewald-Lausitz gehört, wirbt gemeinsam für erfolgreiche Kunstfestivals. Ziel ist es, mehr Aufmerksamkeit für die Kunst in der Spreewaldlandschaft zu erzeugen, internationale Künstler anzulocken sowie Kunstförderer zu gewinnen. Unter der neuen Dachmarke werden anspruchsvolle Kunstprojekte präsentiert, die über das heimische Publikum hinaus vor allem noch mehr Kunst- und Kulturinteressierte in Berlin erreichen sollen.

Die aquamediale, das SPREEWALDATELIER und die SPEKTRALE sind Hauptbestandteile im KUNSTRAUM SPREEWALD. Die drei erfolgreich gewachsenen Kunstprojekte haben wesentlich dazu beigetragen, Kunst aus Europa und der ganzen Welt in der einzigartigen Spreewaldregion zu etablieren. Die aquamediale ist ein international ausgerichtetes Kunstfestival. Bereits seit zwölf Jahren zeigt es in Lübben und Umgebung zeitgenössische Kunst zu Themen, die den Spreewald berühren. Das SPREEWALDATELIER ist ein offenes Bildhauersymposium & Karikaturisten Open Air in Lübbenau. Die Spektrale in Luckau zeigt seit zehn Jahren bildende Kunst aus der Region und dem Land Brandenburg.

Unter der Dachmarke “Kunstraum Spreewald” werden alle Veranstaltungen künftig noch besser vernetzt und gemeinsam in der Hauptstadtregion präsentiert und vermarktet. Die Künstler und Programme für die in diesem Sommer stattfindenden Kunstfestivals aquamediale 12 und SPREEWALDATELIER stehen fest und werden am kommenden Dienstag in Berlin interessierten Medienvertretern präsentiert.

Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein.

Ihre Ansprechpartner sind:

  • Reiner Walleser – Abteilungsleiter Kultur, Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg
  • Carsten Saß – Dezernent für Bildung, Kultur, Jugend, Gesundheit und Soziales, Landkreis Dahme-Spreewald
  • Harald Larisch – Kurator, aquamediale 12
  • Anika Schäfer – Projektleiterin, aquamediale 12
  • Helmut Wenzel – Bürgermeister, Stadt Lübbenau/Spreewald
  • Queenie Nopper – Projektleiterin, SPREEWALDATELIER

Anmeldungen bitte per E-Mail an: presse@dahme-spreewald.de