Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Laufzeit der Ausstellung: 7. bis 12. Dezember 2017 – täglich 24 Stunden geöffnet

Auf dem Vorplatz der Landesvertretung Brandenburg , In den Ministergärten 3, 10117 Berlin


Stadt-Land gestalten. Mach mit! ist ein Projekt der Brandenburgischen Architektenkammer zur Baukultur in ländlichen Räumen Brandenburgs, welches vom Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung unterstützt wird.

Seit 2015 wird jährlich in einer Brandenburgischen Kommune beispielhaft der Frage nachgegangen, auf welche Grundlagen sich gutes Planen und Bauen heute stützen kann, welche örtlichen Traditionen, Interessen und Entwicklungsziele dabei zu berücksichtigen sind und mitwelchen fachlichen Problemen und Aufgabenstellungen sich die jeweilige Gemeinde befassen möchte oder sollte. Das Projekt ist stark bürgerschaftlich orientiert und will Anstöße für eine gemeinsam entwickelte gute Baukultur vor Ort geben, aber auch beispielhaft zeigen, welche örtlichen Kräfte mobilisiert und genutzt werden können für die Erhaltung und Entwicklung unverwechselbarer Städte und Gemeinden in den ländlichen Regionen Brandenburgs.

Sechs Litfaßsäulen zeigen die Themen der Menschen vor Ort: das Zusammenwachsen der 14 Ortsteile, die Baukultur, ausgehend vom Zentrum, dem Zisterzienserkloster Lehnin, die Mobilitätsstrukturen, das Schul- und Bildungssystem, die Wirtschaftskraft im Einzugsbereich der Metropolregion und die Ressource von Wasser-Wald im Kerngebiet der Mark: der Zauche.

Die Ausstellung wird durch eine Publikation begleitet, die während der Ausstellungszeit in der Landesvertretung kostenfrei erhältlich ist (Mo-Fr. von 8-18 Uhr).

Nähere Informationen zum Pressegespräch erhalten Sie unter
www.ak-brandenburg.de

Veranstalter:
Brandenburgische Architektenkammer