Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Im Jahr 2019 feiert das Land Brandenburg den 200. Geburtstag des märkischen Dichters und Schriftstellers Theodor Fontane. “Fontane.200” ist das Motto für das Jubiläumsprogramm und der Name, des extra eingerichteten Büros. Auf der PK soll die Vorstellung der zentralen Programmsäulen zu fontane.200, die Bedeutung des Fontanejahres für das Land Brandenburg und einzelne Programmpunkte in Berlin erfolgen.

Zu den Highlights gehören u.a. eine zentrale Ausstellung in der Fontanestadt Neuruppin zum Autor Theodor Fontane, eine Ausstellung im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte in Potsdam zum Thema „Brandenburg im Werk Theodor Fontanes, diverse dezentrale Projekte im ganzen Land, Fontane-Festspiele in Neuruppin, wissenschaftliche Formate der Universität Potsdam mit dem Theodor Fontane Archiv  und und und….

Als Ansprechpartner stehen bereit:

Dr. Martina Münch Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg Ines Jesse Staatssekretärin des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg Dr. Michael Ermrich Geschäftsführender Präsident des Ostdeutschen Sparkassenverbands Brigitte Faber-Schmidt Projektleitung fontane.200 (Geschäftsführung Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH, Kulturland Brandenburg) Dr. Kurt Winkler Projektleitung fontane.200 (Geschäftsführung Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH, Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte) und Hajo Cornel Projektleitung fontane.200, fontane.200/Büro (Universität Potsdam) Der Bevollmächtigte des Landes Brandenburg beim Bund, Staatssekretär Thomas Kralinski spricht ein Grußwort.

Anmeldungen unter veranstaltungen@lv.brandenburg.de